Betreuungsgruppe Für Demenzkranke
Die Gruppe richtet sich an ältere, pflegebedürftige und kognitiv eingeschränkte Personen, die von ihren Angehörigen zu Hause versorgt und gepflegt werden.

Im Jahr 2014 besuchten 14 verschiedene Gäste die Betreuungsgruppe „Herbstwind“. Insgesamt fanden 44 Nachmittage statt, an denen durchschnittlich acht Personen teilnahmen. Bei einem Zeitrahmen von vier Stunden pro Nachmittag ergibt sich eine Gesamtzahl von 176 Betreuungsstunden.

Unter fachlicher Anleitung durch den Pflegedienst Grünwald begleiteten sieben ehrenamtliche Demenzhelfer die Gäste durch die Nachmittage. 

Immer mehr Menschen leiden an einer Demenzerkrankung, einer psychischen Veränderung im Alter. Die Hauptlast der durch die Erkrankungen bedingten Betreuung tragen meist die pflegenden Angehörigen. Um die Situation der Familien zu verbessern, wurde von der Gemeinde Grünwald in Zusammenarbeit mit der Nachbarschaftshilfe Grünwald e.V., der Alzheimer Gesellschaft Landkreis München Süd e.V. und dem Pflegedienst Grünwald der Stiftung Katholisches Familien- und Altenpflegewerk eine niederschwellige Betreuungsgruppe ins Leben gerufen.

Die Gruppe richtet sich an ältere Menschen, pflegebedürftige und kognitiv eingeschränkte Personen, die von ihren Angehörigen zu Hause versorgt und gepflegt werden. Ziel ist es, Kontakte unter den Senioren herzustellen und ihnen im Zusammenhalt der Gruppe ein Gefühl von Geborgenheit, Freude und Akzeptanz zu vermitteln. Selbstverständlich sollen auch, die pflegenden Angehörigen entlastet werden.

Die Betreuungsgruppe findet seit Februar 2014 einmal wöchentlich am Dienstagnachmittag in den Räumen der Pfarrgemeinde Maria Königin statt. Von der verantwortlichen Pflegekraft des Pflegedienstes Grünwald wird gemeinsam mit den ehrenamtlichen Helfern ein festes Programm für den Nachmittag gestaltet. Im Mittelpunkt steht zunächst die gemeinsame Kaffeerunde. Es folgen wechselnde Angebote in Form von Bewegung, Musik hören und Mitsingen, kreative Tätigkeiten und Erinnerungsarbeit.

Eine Finanzierung ist über die Pflegekasse möglich. Für Teilnehmer, die nicht die erforderliche Pflegestufe haben, wird eine Privatrechnung erstellt.

Die Nachbarschaftshilfe Grünwald e.V. übernimmt bei Bedarf den behindertengerechten Abhol- und Bringdienst für die Gäste der Betreuungsgruppe.

 

Gelesen 850 mal Letzte Änderung am Freitag, 07 Juli 2017 17:09

Arge Nachbarschaftshilfe

Wie wir helfen | Arge Nachbarschaftshilfe

  •  Emil-Geis-Str. 4, 82031 Grünwald
  •  089 - 649 649 99 -0
  •  089 - 649 649 99 -99
  •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Top