Die Kindertagespflege bietet Kinderbetreuung im familieren Umfeld mit einer qualifizierten Tagesmutter als konstante Bezugsperson

Die Kindertagespflege der Nachbarschaftshilfe Grünwald e.V. bietet Kinderbetreuung im familiären Umfeld mit einer liebevollen, qualifizierten Tagesmutter als konstanter Bezugsperson in kindgerechten Räumlichkeiten. Es werden maximal fünf Kinder gleichzeitig im Haushalt der Tagesmütter betreut. In einer Kleingruppe finden Kinder die Sicherheit und Geborgenheit, die sie für eine gesunde Entwicklung benötigen. Die Entwicklung der Kinder und die Aneignung von Alltagskompetenzen finden in der häuslichen Umgebung mit fachkompetenter Unterstützung ganz natürlich und im individuellen Tempo jedes einzelnen Kindes statt. Die Tagesmütter können individuell auf die Bedürfnisse der Eltern und Kinder eingehen. Das Betreuungspersonal der Nachbarschaftshilfe sind für Seine Tätigkeit qualifiziert, besitzt eine Pflegeerlaubnis des Jugendamtes, bildet sich regelmäßig weiter und betreut die Kinder mit viel Herz und Engagement.

Die Nachbarschaftshilfe Grünwald führt das Projekt im Auftrag des Kreisjugendamtes und der Gemeinden Grünwald, Pullach i. Isartal, Baierbrunn und Straßlach-Dingharting durch.

 

Das Angebot für Betreuung umfasst:

  • Vermittlung von Kinderbetreuungsplätzen
  • Elternberatung rund um das Thema "Kindertagespflege"
  • Flexible Zeiteinteilung ab 10 Wochenstunden Betreuung
  • Pädagogische und organisatorische Unterstützung der Eltern und Tagesmütter (z. B. Vertragsgestaltung und finanzielle Abwicklung)
  • liebevolle, qualifizierte und zuverlässige Betreuung
  • kompetente Gestaltung einer sanften Eingewöhnungsphase
  • kindgerechte Räumlichkeiten
  • familiennahe Betreuungsformen
  • Unfallversicherung für die Tageskinder
  • unangemeldete Hausbesuche bei den Tagesmüttern/-vätern durch eine pädagogische Fachkraft
  • Ersatzbetreuung bei Erkrankung der Tagesmutter/des Tagesvaters
  • Organisation von Elternbildungsabenden

 

Alter des Kindes:

Grundsätzlich ist eine Betreuung von Kindern im Alter zwischen 9 Wochen und 14 Jahren möglich. In unserem Projekt werden derzeit überwiegend Kinder zwischen 7 Monaten und 3 Jahren betreut.

 

Buchungszeiten für die Betreuung:

Die Kindertagespflege wird ab einem wöchentlichen Umfang von 10 Betreuungsstunden öffentlich gefördert. Die Eltern sprechen ihren Betreuungsbedarf (Umfang und Zeitgestaltung) individuell mit den Tageseltern ab.

 

Betreuungskosten:

Im Elternbeitrag sind folgende Leistungen enthalten:

  • die erzieherische und entwicklungsorientierte Förderung Ihres Kindes
  • Aufwendungen für Unterkunft, Heizung, Schlafgelegenheit, Bettwäsche, kleinere Ausflüge und altersgemäßes Spielzeug
  • die Verpflegung (besondere Kost wie z.B. Baby- oder andere spezielle Nahrung, Brotzeit oder Diabetikerkost bringen Sie bitte selbst zur Tagesmutter mit)
  • Aufwendungen für Körperpflege (außer Windeln)
  • Unfallversicherung für Ihr Kind

Die Elternbeiträge richten sich nach der aktuellen Gebührenordnung des Landkreises München und für Grünwalder Kinder nach der Satzung der Gemeinde Grünwald für Kindergrippen.

Hier finden sie die aktuell Gebührenordnung der Gemeinde Grünwald: Gebührenordnung

 

 

Unsere Tagesmütter:

Für Grünwald: Kerstin Utecht

Für Pullach: Christiane Mailhammer

Für Baierbrunn: Helga Daxberger, Rizea Tünde und Dr. Vanessa von Vliet

Für Straßlach: Barbara Zweckinger, Monique Ludwig

 

Qualifizierung der Tagesmütter:

Eine hohe Qualität in der Kindertagespflege gehört zu unseren wichtigsten Zielen. Alle dem Projekt der Nachbarschaftshilfe Grünwald zugehörigen Tagesmütter sind nach den Vorgaben des Bayrischen Kinderbildungs- und Betreuungsgesetzes (BayKiBiG) qualifiziert. Sie weisen ein erweitertes Führungszeugnis ohne Eintrag sowie einen Erste-Hilfe-Kurs (Auffrischung alle zwei Jahre) vor. Die Tagesmütter verfügen über eine gültige Pflegeerlaubnis vom Kreisjugendamt, die für einen Zeitraum von 5 Jahren ausgestellt wird. In der Pflegeerlaubnis ist angegeben, wie viele Kinder die entsprechende Tagespflegeperson zeitgleich betreuen darf. Zusätzlich nehmen die Tagesmütter regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen, Praxistreffen und Supervisionen teil.

Die Tagesmütter sind verpflichtet, sich regelmäßig fortzubilden. (15 Unterrichtseinheiten pro Jahr).

Unsere Tagesmütter bringen häufig weitaus mehr mit. Sie kommen aus unterschiedlichen, zum Teil auch akademischen Berufen und sind über die Qualifizierung hinaus z.B. als Erzieher oder nach dem Bundeszertifikat ausgebildet.

Eines haben sie jedoch gemeinsam! Die große Liebe zu den Kindern!

 

Vertretung im Krankheitsfall oder bei Urlaub der Tagesmutter:

Eine gut ausgebildete „Springerin“ betreut die Kinder in der Vertretungswohnung im Krankheitsfall der Tagesmutter. In Ausfallzeiten der Tagesmutter kann Ihr Kind durch unsere Springerin in unserer Wohnung in der Portenlängerstraße 31 in Grünwald betreut werden. Die Wohnung verfügt über ca. 90qm und besitzt 3 Zimmer, Wohnküche, Wickelraum, WC sowie eine Terrasse. Bevor die Ersatzbetreuung greift, ist eine Eingewöhnung des Kindes notwendig.

 

Falls Sie schon heute eine Anfrage für einen Betreuungsplatz stellen wollen, dann können Sie sich folgendes PDF ausdrucken und an uns weiterleiten.

Downloads zum Artikel
Gelesen 2183 mal Letzte Änderung am Montag, 03 Juli 2017 09:45

Arge Nachbarschaftshilfe

Wie wir helfen | Arge Nachbarschaftshilfe

  •  Emil-Geis-Str. 4, 82031 Grünwald
  •  089 - 649 649 99 -0
  •  089 - 649 649 99 -99
  •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Top